Du bist hier: Startseite > Adressen > Jugendherbergen

Jugendherberge mit Angelgewässer - Adressen-Verzeichnis

Jugendherberge für Sportangler, die eine Fischereischein Prüfung abgelegt haben, können preisgünstig einen Angelurlaub buchen. Gleichzeitig haben wir für Angler in naher Umgebung attraktive Angelgewässern zum Binnen- und Meeresangeln aufgelistet.

Jugendherberge Hamburg

Die Jugendherberge liegt direkt oberhalb der Landungsbrücken mit einem phantastischen Blick über den Hafen.
Ein gutes Toprevier zum Angeln ist der Hamburger Hafen und die Elbe. Fischrestaurants Hamburg laden zum frischen Fischessen ein. In unmittelbarer Nähe kann der Hamburger Fischmarkt besucht werden. Auch die weltberühmte Reeperbahn ist nicht weit von der Hamburger Jugendherberge entfernt.
Auf dem Stintfang
Alfred-Wegener-Weg 5
20459 Hamburg
Tel: 040 / 313488, Tel: 040 / 3191037 (Gruppen)
Fax: 040 / 313732
www.djh-nordmark.de

Jugendherberge Bremen

Kalkstraße 6
28195 Bremen
Tel: 0421/163820
Fax: 1638255
www.jugendherberge.de

Angeln in der Weser – Zielfische: Hecht, Zander, Barsch, Aal, Weißfisch und vereinzelt auch Waller, Karpfen und Regenbogenforellen

Jugendherberge Burg auf Fehmarn

Mathildenstraße 34
23769 Burg auf Fehmarn
Tel. 043 71 / 21 50
Fax 043 71 / 66 80
www.jugendherberge.de/jh/burg/

Ein echtes Toprevier für Meeresangler – Angeln an der Ostsee rund um Fehmarn. Für die Brandungsangler ist die Insel Fehmarn ein Traumrevier mit wunderschönen Naturstränden. An diesen kilometerlangen Küstenabschnitten rund um die Insel, kann man im Frühjahr mit der Spinn- oder Fliegenrute kapitale Meerforellen fangen. Im Monat Mai kommen in diese Regionen die Hornhechte in großen Schwärmen, um zu laichen. Mit der Pose und Heringsfetzen als Köder kann man diese pfeilschnellen Jäger in größerer Zahl fischen. Für die Ostsee benötigt man einen Jahresfischereischein.

Jugendherberge Waren

17192 Waren
Auf dem Nesselberg 2
Telefon: 03991-66 76 06 - Fax: 03991-66 76 06
Jugendherberge Waren

Angeln an der Müritz: Angeln an der Müritz mit einer Wasserfläche von 125 Quadratkilometern ist einfach riesig, so werden regelmäßig Hechte von 20 Pfund schwer gefangen. Fische von über 30 Pfund gehen jedes Jahr an den Haken. Am besten angelt man an der Müritz vom Boot aus, mit einer Tiefenkarte und Echolot. Die Topstellen der Hechte liegen nach der Laichzeit in Wassertiefen zwischen 1,5 und 4 Metern in den Bereichen des Ostufers.

Fischarten, die in der Müritz vorkommen: Aal, Hecht, Barsch, Schleie, Karpfen, Zander, Wels, Quappen, Maränen und viele Weißfischarten.

Jugendherberge Köthener See
15748 Märkisch Buchholz, OT Köthen
Dorfstraße 20
Telefon: 033765-80555 - Fax: 033765-84870
www.jh-koethener-see.de

Angeln am Köthener See: Ob im Frühling oder Sommer, die Alternativen zum Hotel heißen Jugendherberge oder einmal Camping mit der ganzen Familie einen Angelurlaub am Köthener See verbringen. Der See hat eine maximale Tiefe von ca. 3 Meter und mit reichlichem Fischbesatz bestückt. Die Jugendherberge Köthener See hat einen eigenen Steg und vermietet Ruderboote auch zum angeln. Die Müritz ist mit 11700 Hektar der größte Binnensee Deutschlands. An der Müritz wird hauptsächlich vom Boot aus geangelt, da die Ufer oft durch Schilfbewuchs nicht zugänglich sind. Es werden auch führerscheinfreie Motorboote für Angler angeboten.

Fischbesatz im Köthener See: Aale, Hechte, Barsche, Schleien, Karpfen, Zander, Welse, Quappen, Maränen und viele Weißfischarten.

Angelgastkarten und Infos unter: www.maerkischbuchholz.de

Jugendherberge Esens-Bensersiel an der Nordseeküste

26427 Esens-Bensersiel
Grashauser Flage 2
Telefon: 04971/ 3717 - Fax: 04971/ 659
www.jugendherberge.de

Jugendherberge Bernburg/Saale

06406 Bernburg
Krumbholzallee 02
Telefon: und Fax: 03471352027
www.jugendherberge-bernburg.de

Angeln an der Saale und in den Altarmen: In der Saale zu angeln mit seinen guten Fischbesatz ist ein echter Geheimtipp. Für die Wallerangler ist die Saale mit guten Fängen schon lange bekannt. Ganz besonders beißfreudig in der Saale sind große Brassen, wobei die Pose oder Winklepickerspitze nicht zur Ruhe kommt. Die Karpfenangler haben an der Saale allerbeste Chancen mit Boilies große Moosrücken, um die 20 Pfund schwer zu fangen. Natürlich sind auch für die Raubfischangler Fische von beachtlichen Stückgewichten vertreten.

Weitere Fischarten die in der Saale vorkommen: Hechte, Zander, Aale, Barsche, Alande, Döbel, Rotauge, Rotfeder und Forelle. Es werden sogar Sterlets (Acipenser ruthenus) in Einzelfällen gefangen, die aber vom Angler unbedingt schonend zurückgesetzt werden sollten. Der Sterlet liebt fließende Gewässer und ist gelegentlich auch im Brackwasser anzutreffen. Überfischung und starke Verschmutzung der Gewässer haben dazu geführt, dass er auf der Roten Liste des IUCN (vom Aussterben bedroht) steht.

Jugendherberge Gunzenhausen

91710 Gunzenhausen
Spitalstraße 3
Telefon: 0 98 31 / 67 020
www.bayerntours.com

Angeln im Altmühlsee: Dieser flache Stausee der Fränkischen Seenplatte liegt im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Der Altmühlsee hat eine Größe von 450 Hektar, eine Länge von 4 km, eine Breite von 1,7 km mit einer maximalen Tiefe von 2 – 3 Meter.

Fischbesatz: Karpfen, Schleien, Hechte, Waller, Zander, Aale und viele Weißfischarten

Angeln am Großen Brombachsee mit Fischbesatz von: Karpfen, Schleien, Hechte, Zander, Aale, Welse und viele Weißfischarten

Angeln am Kleinen Brombachsee mit Fischbesatz von: Karpfen, Schleien, Hechte, Zander, Waller, Aale und viele Weißfischarten

Angeln am Igelbachsee mit Fischbesatz von: Karpfen, Schleien, Hechte, Zander, Waller, Aale und viele Weißfischarten

Angeln am Rothsee mit Fischbesatz von: Karpfen, Schleien, Hechte, Zander, Waller, Aale und viele Weißfischarten

Angeln am Schnackensee mit Fischbesatz von: Waller, Zander, Hecht, Forelle, Spiegel-, Schuppenkarpfen, Schleie, Aal, Silber-, Marmor- und Graskarpfen, sämtliche Weißfischarten

Angeln am Main-Donau-Kanal mit Fischbesatz von: Zander, Hecht, Aal, Forelle, Karpfen, Äsche, Schleie und Weißfische

Angeln am Kratzmühler See mit Fischbesatz von: Karpfen, Schleie, Hecht, Brachse, Zander, Forelle, Barsch und viele Weißfischarten

Valid XHTML 1.0 Transitional

© hobby-angeln.com - Impressum | Kontakt | Über uns

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen