Du bist hier: Startseite > Angelgewässer > Baden-Württemberg

Angeln im Schwarzwald

Angeln Kleine Kinzig

Ein Bach zum Angeln auf Äschen und Bachforellen ist die Kleine Kinzig. Besonders bei die Stecke bei Schenkenzell ist für das Fliegenfischen ein kleines Top-Revier. In Ihrem Oberlauf windet sich die Kleine Kinzig mit der Breite von ca. 4 bis 5 Meter mit Rauschen und Rinnen ins Tal hinab. Große Steine hinter denen sich tiefe Gumpen befinden liegen auf der Strecke auf der Höhe bei Schenkenzell. Gastangler können dort an einem Teilstück von rund anderthalb Kilometer (mit zwei Wehren) auf Salmoniden fischen. Dort kommen Äschen, Bachforellen, Bachsaiblinge und Döbel vor. An dieser Stecke darf man nur mit künstlichen Ködern (Fliegen, Spinner, Blinker) fischen.

Erlaubnisscheine zum Angeln für die Kleine Kinzig gibt es unter der Touristikinformation (Haus des Gastes) 77773 Schenkenzell, Telefon: 07836 - 939 751

Angeln an der Murg

Die Gastangler haben viele Möglichkeiten in den Schwarzwaldflüsschen der Murg zu angeln. Auf der Höhe von Obertal entsteht aus zwei Bächen die Murg. Die Murg wächst auf der Höhe der Gemeinde Schönmünzach, wo noch mehre kleine Bäche und die Schönmünz zufließen, zu einem stattlichen Fluss heran.

Für Gastangler ist der Abschnitt an der Murg zwischen Baiersbrunn und Schönmünzach sehr fischreich, dort liegt der Fluss in schöner landschaftlicher Lage. Angler können an der Murg zwischen verschiedenen Strecken wählen und dort sind Bachforellen, Äschen, Bachsaiblinge, Regenbogenforellen und Döbel zu fischen.

Auskünfte über Übernachtungsmöglichkeiten und Erteilung von Angelscheinen für die Murg erteilen die Kurverwaltungen, 72270 Baiersbrunn, Telefon: 07442 - 841 40, 76596 Forbach: Telefon 07228 - 2340, 76584 Gernsbach: Telefon 07224 - 644 44

Angeln an der Wilden Gutach

Die Wilde Gutach entspringt in Südschwarzwald und ist nur von Fliegenfischern zu beangeln. Die Angelsaison beginnt am 1. April bis zum 30.September. Um als Gastangler eine Tageskarte lösen zu können, müssen mindestens 3 Übernachtungen in Simonswald nachgewiesen werden. Es gibt an der Wilden Gutach zwei Angelstrecken für Gastangler von je drei Kilometern Länge.

Angelschein Tageskarten Online buchen oder direkt für die Wilde Gutach kann man bei der Tourist-Info von Simonswald, Telefon: 07683 - 255 möglich.

Valid XHTML 1.0 Transitional

© hobby-angeln.com - Impressum | Kontakt | Über uns

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen