Du bist hier: Startseite > Angelgewässer > Österreich

Angeln im Thiersee in Tirol

Gleich hinter der österreichischen Grenze ca. 7 km von der Stadt Kufstein entfernt, liegt der Thiersee (Größe 25 ha, Tiefe bis zu 12 m). Der See liegt 617 Meter hoch im Thierseetal. Angelzeit ist von Mai bis Oktober und man kann mit einem vielseitigen Fischbestand rechnen. Interessant für Raubfischangler ist die Seeforelle, Hecht, Zander, Barsch und Waller.

Der Friedfischbestand von Karpfen, Schleien, Rotaugen und Brassen ist sehr gut. Von den Ufern kann man am Thiersee gut angeln, weil die recht flach auslaufen. Das Bootsangeln ist mit Schleppfischen erlaubt und man entgeht so. die teilweise vom Schilf bewachsenen Ufer.

Weitere Informationen kann man über den Tourismusverband Thiersetal eingeholen. Telefon: 0043 – 5376/5230, E-Mail: thierseeinfo@tirol.com, Internet www.tierseetal.com

Valid XHTML 1.0 Transitional

© hobby-angeln.com - Impressum | Kontakt | Über uns

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen