Du bist hier: Startseite > Angelgewässer > Bayern

Angeln Forggensee im östlichen Allgäu

Der Forggensee beinhaltet kapitale Fische und ist zum Camping angeln ein gutes Ziel. Der Forggensee (1511 Hektar) liegt in einer landschaftlich schönen Lage, wo man einen traumhaften Angelurlaub erleben kann. In weiterer Umgebung vom Forggensee sind noch eine Menge weitere Gewässer, in denen man fischen kann. Im Forggensee wird im Oktober mit Schleppangeln Großhechte um die 25 Pfund schwer gefangen. Die Zander machen sich zu der Zeit rar und werden gleich nach der Schonzeit im Frühjahr mehr geangelt. Hechte und Zander können auch vom Ufer aus beangelt werden, gleich hinter der Polizei-Station Dietringen ist eine gute Angelstelle dafür.

Friedfische angeln im Forggensee

Die Friedfische werden besser im flacherem Wasser befischt. Es gibt viele bekannte Friedfischstellen in ruhigen Buchten, dazu zählt das Café an der alten Römerstraße. Dort werden dicke Brassen, großgewichtige Karpfen und viele andere Weißfischarten gekeschert. Weitere gute Fangplätze sind am Lech-Einlauf, an den Aich-Einläufen und die Waldspitze Brunnen.

Renken angeln im Forggensee

Im Forggensee gibt es auch Renken (Maränen), die man mit der Hegenen-Montage angeln kann. Bisse von Renken kann man in den Tiefen ab 12 Metern erwarten. Wenn man Glück hat, sind Renken mit der Länge von einem halben Meter mit der Hegene zu fangen, wovon jeder Angler einmal träumt. Andere Fischarten sind noch im Forggensee vertreten: Aale, Bachforelle, Barsch, Huchen und Scheie.

Der Kreisfischereiverein Füssen bewirtschafte noch neben dem Forggensee den Weissensee (135 Hektar), den Alatsee (12 Hektar), die Faulenbacher Seen (7,2 Hektar), den Gipsbruchweiher (1,2 Hektar) und den kleinen Lussensee (0,5 Hektar), den oberen Lech (2,5 Kilometer) und die Brunner Ach (2 Kilometer).

Angelscheine für sämtliche Gewässer für Gastangler können erworben werden beim Kreisfischereiverein Füssen e.V., Postfach 1472, 87620 Füssen, Büro Telefon: 0 83 62-75 40, Fischerhütte: Tel. 0 83 62-94 16 16, www.fuessen-kfv.de

Angelurlaub buchen mit Bootsverleih am Forggensee unter: www.angelurlaub.de oder Füssen Tourismus, Kaiser-Maximilian-Platz 1, 87629 Füssen, Telefon: 0 83 62 / 93, Fax: 0 83 62 / 93 85 20 85-0, www.bauernhofurlaub-ostallgaeu.de/fuessen1.htm

Valid XHTML 1.0 Transitional

© hobby-angeln.com - Impressum | Kontakt | Über uns

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen