Sie befinden sich hier: startseite > Angelgewässer > Bayern

Angeln Main ein hochkarätiges Revier

Angeln am Main um Volkach ist ein fischreiches Angelrevier und beginnt an der Staustufe Wipfeld (Flusskilometer 316,1) und endet in Marktsteft (Flusskilometer 279,2). Ein Sahnestück auf der Strecke ist der so genannte Altmain, eine abgetrennte Mainschleife von rund 15 Kilometer Länge zwischen Schwarzach und Volkach, auf der keine Schiffe fahren dürfen. Interessante Angelplätze reichen vom schnellen Wasser des Flusses bis zum ruhigen Altarm mit Baggersee-Charakter, mit einem Fischvorkommen von 26 Arten.

Angeln im Main ist bekannt für seine kapitalen Karpfen, die man am besten in den Baggerseen mit Verbindung zum Fluss fangen kann. Ein guter Angelplatz für den Zielfisch Karpfen ist unterhalb des Ortes Fahr oder oberhalb von Astheim sowie bei Mainstockheim. Schuppenkarpfen und Spiegelkarpfen erreichen Gewichte um die 30 Pfund. Auch fette Schleien, Aale, Graskarpfen und jede Menge Weißfische sind zu fangen. Angeln im Main oberhalb der Schleuse bei Astheim, noch am schiffbaren Main, ist ein guter Ansitzplatz, um große Rotaugen an den Haken zu bekommen. Gute Parkmöglichkeiten sind direkt am Wasser vorhanden. Mit langen Ruten (9 bis 11 Meter) kann man problemlos jenseits der Steinschüttungen fischen und bekommt keine Abrisse. Das Anfüttern ist wichtig, für Brassen am besten mit süßem Futter.

Angeln am Main in der schnellen Strömung unterhalb von Astheim, bei Nordheim oder Sommerach beißen Barben, Döbel und Rapfen. Gute Köder sind Madenbündel, Würmer oder Käsestücke kombiniert mit Lebendköder. Weiterhin sind noch zu beangeln: Rotfedern, Güster, Hasel und Nasen. Für Barben und Nasen müssen Schonzeiten und Mindestmaße beachtet werden. Die Raubfische Hecht, Zander, Aale, Barsch und Waller werden auf der gesamten Strecke erbeutet. Angeln im Main auf Waller mit Gewichten bis über 100 Pfund fängt man im Main in ruhigen, tiefen Abschnitten sowohl auch in den Baggerseen. Die guten Plätze sind Mündungen vom Baggersee/Altarm zum Main.

Angelerlaubniskarten zum Angeln Main können bei folgenden Ausgabestellen erworben werden: Renate Sauer, Albertshöfer Straße 29, 97318 Kitzingen, Telefon: 09321-31502

Familie Ringelmann, Am Brücklein 12, 97334 Sommerach, Telefon: 09381-3463

Gabriele Schulz, Kirchstraße 1, 97332 Volkach-Astheim, Telefon: 09381-9638

Valid XHTML 1.0 Transitional

© 2007-2013 Hobby Angeln - Die Seite rund ums Hobby Angeln - Impressum | Kontakt | Über uns | Werbung