Du bist hier: Startseite > Angelgewässer > NRW

Angelgewässer in Nordrhein-Westfalen

Angelvereine NRW

Wo angeln in Nordrhein-Westfalen? - Hier geben wir für Angelfreunde Informationen über Angelwässer in Kurzform bekannt, für das Fischen im Bundesland in Nordrhein-Westfalen. In NRW es eine Menge von Gewässern mit ...

Bleibtreusee ein Paradies für Karpfenangler - Liblarer See angeln auf viele Fischarten - Heider Bergsee ladet zum Hechtangeln ein - Man braucht nicht nach Spanien oder Italien zu fahren, um kapitale Karpfen zu fangen. Die Ville Seenplatte bietet für Angler mitten in Deutschland mit über 40 Seen ...

Angeln Biggesee wo Rekordhechte lauern - Seit Jahren ist der Biggesee ein Geheimtipp für Angler, um große Raubfische und viele Friedfischarten zu fangen. Für das Angeln im Biggesee stehen ungefähr 700 Hektar Wasserfläche zur Verfügung. Der ca. 35 Kilometer ...

Angeln am Windmühlenbruch - Der hübsche Windmühlenbruch liegt in der Gemeinde Nettetal (Nordrhein-Westfalen) und hat eine Größe von 5 ha. Der See ist mit Wald umgeben, hat ausgedehnte Seerosenfelder und dazu einen ...

Angeln am Baldeneysee - Angeln am Baldeneysee ist der größte Ruhrstau , der sich im Süden von Essen zwischen den Stadtteilen Kupferdreh und Werden über eine Strecke von 10 km hinauszieht. Dieser See hat eine Wassertiefe bis zu ...

Angeln an der Diemel bei Westheim - Wo die Diemel durch die Warburger Börde in Richtung Weser fließt, liegt der Ortsteil Westheim. Dort beginnt die Gaststrecke zum Angeln an der Diemel direkt oberhalb des Ortes, wo auch der ...

Angeln an der Versetalsperre - Südöstlich nicht weit entfernt von Lüdenscheid im südlichen Sauerland (Nordrhein-Westfalen) liegt die aufgestaute Versetalsperre. Die Talsperre dient zur Stromerzeugung und der ...

Angeln in Nordrhein-Westfalen in Kurzform - Der Möhnesee ist ein gutes Hechtgewässer. Der See mit 1037 Hektar Wasserfläche, einer Tiefe bis 32 Metern bietet für Möhnesee Camping und Angeln ein ...

Angeln an der Ruhr - Die Ruhr ist neben dem Rhein ein interessantes Fliessgewässer und Angelrevier für Petrijünger. Die Ruhr ist ein 221 Kilometer langer Nebenfluss des Rheins ...

Angeln am Rhein - Der Rhein ist einer der größten Flüsse Europas und hat eine Länge von 1320 Kilometer. Er hat starken Schiffsverkehr und fließt durch fünf Länder ...

Angeln an der Weser bei Wehrden - Mit zügiger Geschwindigkeit fließt die Weser entlang der Gemeinde Wehrden. Zwischen der Ortschaft Beverungen und Höxter ist die Weser für Stipp- und Feederangler von Bedeutung, die als ...

Angeln am Unterbacher See - Der Unterbacher See liegt im Naherholungsgebiet im Südosten von Düsseldorf. Der ehemaliger Baggersee von 83,6 ha (bis ca. 13,5 m tief) ist voller Fisch. Um den bewaldeten See liegt das ...

Angeln im Duisburger Hafen - Der Duisburger Hafen, mit einer Gesamtfläche von 10 km2, ist der größte Binnenhafen von ganz Europa. Angler können in mehr als 20 Hafenbecken (in einigen Becken ist allerdings ...

Angeln an der Sieg (Oberen) in Nordrhein-Westfalen - Die Obere Sieg im östlichen Nordrhein-Westfalen ist ein begehrter Fluss für das Fliegen-, Grund- und Posenangeln. Beliebte Angelfische an dem 20 bis 30 Meter breitem Fluss sind die ...

Angeln Ems bei Greven - Angeln an der Ems bei Greven, wo die Ems im Schnitt 15 Meter breit und ca. zwei bis drei Meter breit tief ist. Bevor die Ems die Stadt erreicht, fließt sie kurvenreich durch grüne Wiesenlandschaften. Für Gastangler ...

Angeln Paderborn Wo angeln? In der Lippe und im Lippesee - Die Lippe beginnt ihren Wasserlauf aus dem Lippischen Wald heraus, im nahen Stadtgebiet von Bad Lippspringe ...

Angeln an der Lippe im Bereich ums Kraftwerk Werne-Stockum - Eine gute Pachtangelstrecke von ca. 50 Kilometern der örtlichen Vereine beginnt beim VEW-Kraftwerk in Werne-Stockum und endet zunächst an der Rohrbrücke kurz vor Rünthe. Dieser Bereich ...

Angeln an der Diemel - Die Diemel in sauerländischen Marsberg ist ein gutes Salmonidengewässer. Die Diemel ist bekannt für seine gute Bestände an Bach- und Regenbogenforellen. Fische so um ...

Angeln Sechsseenplatte Duisburg - Ein großes Angelgebiet mit sechs Seen wurde nur wenige Kilometer von der Duisburger City aus, nahe der Stadtgrenzen zu Mühlheim und Düsseldorf künstlich geschaffen.

Angeln am Hengsteysee und Harkortsee in Nordrhein-Westfalen - Angeln am Hengsteysee und Harkortsee in Nordrhein-Westfalen sind fischreiche Gewässer. Die zugewucherten Uferbereiche bieten Angler noch idyllische Angelplätze in Abgeschiedenheit, um in Ruhe den Ansitz auf das Schuppenwild zu genießen.

Kanalangeln im Ruhrpott - Angeln an den vier großen sauberen Kanälen im Ruhrpott mit gutem Fischbesatz sind der Dortmund-Ems-Kanal, Rhein-Herne-Kanal, Wesel-Datteln-Kanal und der Datteln-Hamm-Kanal. In diesen großen künstlichen Wasserstraßen ist ...

Angelerlebnis im Wedauer Sportpark in Duisburg - Vier Spitzengewässer mit einer Wasserfläche von insgesamt 60 Hektar, bietet der ASV Wedau im Wedauer Sportpark in Duisburg, auch für Gastangler ...

Angeln an der Weser bei Porta Westfalica - An der mittleren Weser (bei Vlotho-Vahldorf bis Pertershagen) ist zum Angeln auf viele Fischarten ein guter Flussabschnitt. Dort hat man die Auswahl an ruhiges Wasser unter Staustufen zu ...

Angeln an Weser und Osterfeldsee im Weserbergland - Die Weser fließt gemächlich zwischen Solling und Eggegebirge durchs das Weserbergland. Dort kann man nicht nur in der Weser angeln, sondern auch in den anliegenden, zahlreichen Baggerseen. Einer davon ist ...

Angeln in der Weser bei Godelheim - Fünf Kilometer oberhalb von Höxter liegt auf der linken Weserseite Godelheim. Dort ist die Weser 1 bis 2 Meter tief. Die Weserufer sind gut begehbar zum Angeln. Wo die Nehte in die Weser einmündet, ist ein guter ...

Valid XHTML 1.0 Transitional

© hobby-angeln.com - Impressum | Kontakt | Über uns

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen