Du bist hier: Startseite > Angelgewässer > Niedersachsen

Angeln am Ringkanal bei Aurich

Der Kanal hat eine Länge von 12 Kilometer mit einer Tiefe von 1 – 1,50 Meter. Er erstreckt sich von der Ortschaft Münkeboe bei Aurich bis hin zum Ems-Jade-Kanal. An diesem Kanal kommen die Karpfenangler auf ihre Kosten, die hier gut vertreten sind. Der Kanal ist überall gut zugänglich.

Fischarten die im Kanal vorkommen:

Schuppen- und Spiegelkarpfen, in den Seerosenfeldern guter Schleienbestand, gut abgewachsene Rotaugen, Brassen um die 2 kg, im Sommer sind gute Aalfänge möglich, im Sommer beißen die Zander, Hechte und Barsche gut auf Kunstköder, im Herbst dann besser auf Köderfische. Gastangler sind gerne gesehen und dürfen mit 2 Ruten fischen, davon eine auf Raubfisch.

Valid XHTML 1.0 Transitional

© hobby-angeln.com - Impressum | Kontakt | Über uns

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen