Du bist hier: Startseite > Big Game Fishing > Fishing Tour Bay of Islands

Fishing Tour Neuseeland Bay of Islands

Der weite Weg jenseits von Down Under nach Neuseeland lohnt sich für Angelsportler, um den Big Game Fish seines Lebens zu fangen. Dort liegen die drei Königsinseln (90 Kilometer vor dem Nord Kap), die das obere Fangrevier markieren, das über die berühmte Bay of Islands bis nach Tutukaka, hinabreicht. Die größte Königsinsel hat traumhafte Küstenabschnitte mit kleinen Buchten, wo man geschützt vor der stürmischen See fischen kann. Die kleineren Inseln sind zerklüftet und laden wegen der rauen See nicht zum Fischen ein. Vor der Nordinsel Neuseelands wurden Gestreifte Marline gefangen, die Weltrekordgröße erlangten. Ein guter Ausgangshafen für eine Fishing Tour ist Pahia und Russel in der Bay of Island. Dort liegen eine große Auswahl von Fishing Boats, die zu den beständigsten Fanggründen an der Nordland Küste von Tukukaka bis hinauf zum Nordkap und den Drei-Königsinseln auf Fishing Tour fahren. In den wärmsten Monaten Neuseelands von Februar bis März ist eine gute Zeit, um den Blue Marlin zu fangen. Die ganze Angelsaison hindurch können Gelbflossenthune mit Durchschnittsgewichten von 20 bis 30 Kilogramm gefischt werden. Nicht weit von den Drei-Königsinseln ist ein neues Fanggebiet an der Middlesex Bank erkundet worden. Dort kann der Big Gamer mit dem unbändigen Fuchshai seine Kräfte messen oder mit dem Schwertfisch und Makohai.

Informationen Charter Boat und Fishing Tour bei John und Megan Batterton, PO Box 285 Paihia - Bay of Islands NEW ZEALAND, Telefon 0064-9-4028189
www.marlinfishing.co.nz

Valid XHTML 1.0 Transitional

© hobby-angeln.com - Impressum | Kontakt | Über uns

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen