Du bist hier: Startseite > Binnenangeln > Schonzeiten Mindestmaße

Schonzeiten der Fische in Deutschland (alle Bundesländer)

Hinweis: Jagd- und Schonzeiten für Wildarten in Deutschland

Wichtig ist der Schutz für die Laichzeiten der Süßwasserfische, damit die Arten erhalten bleiben. Hier findet ihr alle Mindestmaße und Schonzeiten der heimischen Fische von allen Bundesländern alphabetisch in Reihenfolge geordnet vor. Die Schonzeit von Fischen und die Mindestmaße sind in den Bundesländern mit unterschiedlichen Zeiten und Größen festgelegt. Regionale Abweichungen von gesetzlichen Bestimmungen der Schonzeit der Fische sind auch möglich.

Schonzeiten in Bayern und Mindestmaße der Fischarten - Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.
Schonzeit Aal: keine Schonzeit Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Äsche: 01.01. bis 30.04. 35 Mindestmaß cm
Schonzeit Barbe: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Aaland: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Bachforelle: 01.10. bis 28.02. Mindestmaß 26 cm
Schonzeit Bachsaibling: 01.10. bis 28.02. Mindestmaß 20 cm
Schonzeit Barbe: 01.05. bis 15.06. Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Blaufelchen: 15.10. bis 31.13. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Frauennerfling: 01.03. bis 30.06. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Hecht: 15.02. bis 15.04. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Huchen 15.02. bis 31.05. Mindestmaß 70 cm
Schonzeit Lachs: 15.10. bis 15.03. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Nase: 01.03. bis 30.04. Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Meerforelle: 15.10. bis 15.02. Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Quappe: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Schleie: keine Schonzeit Mindestmaß 26 cm
Schonzeit Seeforelle: 01.10. bis 28.02. Mindestmaß 60 cm
Schonzeit Seesaibling: 01.10. bis 28.02. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Rapfen: 01.04. bis 31.05. Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Wels: keine Schonzeit Mindestmaß 70 cm
Schonzeit Zander: 01.04. bis 30.05. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Regenbogenforelle: 15.12. bis 15.04. 26 Mindestmaß 26 cm

Schonzeiten Baden Württemberg und Mindestmaße der Fischarten - Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.
Schonzeit Aal: keine Schonzeit Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Äsche: 01.01. bis 30.04. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Aland: 01.04. bis 31.05. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Bachforelle: 20.10. bis 28.02. Mindestmaß 28 cm
Schonzeit Barbe: 01.05. bis 15.06. Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Hecht: 15.02. bis 15.05. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Huchen: 01.02. bis 31.05. Mindestmaß 70 cm
Schonzeit Karpfen: keine Schonzeit Mindstmaß 35 cm
Schonzeit Nase: 15.03. bis 31.05. Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Quappe: 01.11. bis 28.02. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Schleie: 15.05. bis 30.06. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Renke: 15.10. bis 10.01. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Seeforelle: 01.10. bis 28.02. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Seesaibling: 01.10. bis 28.02. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Zander: 01.04. bis 15.05. Mindestmaß 45 cm

Schonzeiten Berlin und Mindestmaße der Fischarten - Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.
Ganzjährige Schonzeit der Fischarten in Berlin: Nase
Schonzeit Aal: keine Schonzeit Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Äsche: 01.12. bis 31.04. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Aland: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Barbe: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Barsch: keine Schonzeit Mindestmaß 15 cm
Schonzeit Bachsaibling: 01.10. bis 30.04. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Barbe: 01.05. bis 31.07. Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Döbel: keine Schonzeit 30 cm
Schonzeit Hasel: keine Schonzeit 15 cm
Schonzeit Hecht: 01.01. bis 30.04. Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Karpfen: keine Schonzeit Mindstmaß 35 cm
Schonzeit Quappe: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Schleie: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Rapfen: 01.04. bis 31.06. Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Rotauge: keine Schonzeit Mindestmaß 15 cm
Schonzeit Rotfeder: keine Schonzeit Mindestmaß 15 cm
Schonzeit Seeforellen: 01.10. bis 31.05 Mindestmaß 75 cm
Schonzeit Wels: keine Schonzeit Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Zander: 01.01. bis 01.05 Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Regenbogenforelle: 01.10. bis 30.04 25 cm

Schonzeiten in Brandenburg und Mindestmaße der Fischarten in Brandenburg – Regionale Bestimmungen können abweichen
Ganzjährige Schonzeit der Fischarten in Brandenburg: Bachneunauge, Bachschmerle, Bitterling, Elritze, Gründling, Moderlieschen, Nase, Schlammpeitzger, Schneider, Steinbeißer, Goldsteinbeißer, Zaerthe, Ziege, Stör, kleiner Stichling, Maifisch und Nase
Schonzeit Aal: keine Schonzeit Mindestmaß ab 01.01.2010 50 cm
Schonzeit Äsche: 01.12. bis 31.05. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Aland: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Barbe: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Bachsaibling: 16.10. bis 15.04. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Barbe: 01.05. bis 31.07. Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Bachforelle: 16.10. bis 15.04 25 cm
Schonzeit Blaufelchen: 01.10. bis 31.12. 30 cm
Schonzeit Döbel: keine Schonzeit 30 cm
Schonzeit Flussstint: 01.02. bis 30.04 Mindestmaß (-)
Schonzeit Große Maräne: 01.10. bis 31.12. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Hasel: keine Schonzeit 15 cm
Schonzeit Hecht: 01.02. bis 31.03. Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Karpfen: keine Schonzeit Mindstmaß 35 cm
Schonzeit Meerforelle: 16.10. bis 15.04. 60 cm
Schonzeit Quappe: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Schleie: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Rapfen: 01.04. bis 30.06. Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Regenbogenforelle: 16.10. bis 15.04. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Seeforelle: 16.10. bis 15.04. Mindestmaß 60 cm
Schonzeit Wels: 01.05. bis 30.06. Mindestmaß 75 cm
Schonzeit Zander: 01.04. bis 31.05. Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Zope: 01.03. bis 31.05. Mindestmaß 20 cm
Schonzeit Zander: 01.04. bis 31.05. Mindestmaß 45 cm

Schonzeiten in Bremen und Mindestmaße der Fischarten - Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.
Ganzjährige Schonzeit der Fischarten in Bremen: Bachneunauge, Bitterling, Elritze, Rapfen, Steinbeißer, Stichling
Schonzeit Aal: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Äsche: 01.03. bis 15.05. Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Bachforelle: vom 05.10. bis 15.02. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Barbe: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Barsch: 01.02. bis 15.05. Mindestmaß 15 cm
Schonzeit Döbel: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Flunder: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Hasel: keine Schonzeit Mindestmaß 20 cm
Schonzeit Hecht: 01.02. bis 15.05. Mindestmaß 60 cm
Schonzeit Lachs: 15.10. bis 15.02. Mindestmaß 60 cm
Schonzeit Meerforelle: 15.10. bis 15.02. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Nase: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Rotfeder: keine Schonzeit Mindestmaß 15 cm
Schonzeit Stör: 01.01. bis 31.07. Mindestmaß 100 cm
Schonzeit Wels: keine Schonzeit Mindestmaß 80 cm
Schonzeit Zander: 01.02. bis 15.05 Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Zope: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm

Schonzeiten in Hamburg und Mindestmaße der Fischarten - Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.
Ganzjährige Schonzeit der Fischarten in Hamburg: Bachneunauge, Barbe, Bitterling, Elritze, Stör, Wels, Zährte
Schonzeit Aal: keine Schonzeit Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Äsche: 01.01. bis 15.05. Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Bachforelle: vom 15.10. bis 15.02. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Döbel: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Flunder: keine Schonzeit Mindestmaß 20 cm
Schonzeit Hasel: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Hecht: 01.01. bis 15.05. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Karpfen: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm (Lederkarpfen 30 cm)
Schonzeit Lachs: 15.10. bis 15.02. Mindestmaß 60 cm
Schonzeit Meerforelle: 15.10. bis 15.02. Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Quappe: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Rapfen: keine Schonzeit Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Schleie: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Zander: 01.01. bis 15.05 Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Zope: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm

Schonzeiten in Hessen und Mindestmaße der Fischarten - Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.
Ganzjährige Schonzeit der Fischarten in Hessen: Aland, Bachneunauge, Bitterling, Elritze, Karausche, Lachs, Meerforelle, Quappe, Schlammpeitzger, Schneider, Steinbeißer, Stichling, Stör
Schonzeit Aal: keine Schonzeit Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Äsche: 01.03. bis 15.05. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Bachforelle: 15.10. bis 31.03. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Bachsaibling: 15.10. bis 31.03. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Bachschmerle: 15.04. bis 31.05. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Barbe: 01.05. bis 15.06. Mindestmaß 38 cm
Schonzeit Stichling (dreistachliger): 01.05. bis 30.06. kein Mindestmaß
Schonzeit Gründling: 15.04. bis 30.06. kein Mindestmaß
Schonzeit Hecht: 01.02. bis 15.04. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Karpfen: keine Schonzeit 45 cm
Schonzeit Moderlieschen: 01.05. bis 30.06. kein Mindestmaß
Schonzeit Nase: 15.03. bis 30.04. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Rotfeder: 15.03. bis 31.05. Mindestmaß 20 cm
Schonzeit Schleie: 01.05. bis 30.06. Mindestmaß 26 cm
Schonzeit Wels: 15.05. bis 15.07. Mindestmaß 60 cm
Schonzeit Zander: 15.03. bis 31.05. Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Regenbogenforelle: keine Schonzeit Mindestmaß 22 cm

Schonzeiten in Niedersachsen und Mindestmaße der Fischarten - Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.
Ganzjährige Schonzeit der Fischarten in Niedersachsen: Nase
Schonzeit Aal: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Äsche: 01.03. bis 15.05. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Barbe: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Bachforelle: vom 15.10. bis 15.02. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Hecht: 01.02. bis 15.04. Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Lachs: 15.10. bis 15.03. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Meerforelle: 15.10. bis 15.02. Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Quappe: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Rapfen: keine Schonzeit Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Wels: keine Schonzeit Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Zander: 15.03. bis 30.04. Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Regenbogenforelle: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm

Schonzeiten in NRW und Mindestmaße der Fischarten - Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.
Ganzjährige Schonzeit der Fischarten in NRW: Stör, Schneider, Maifisch, Finte, Nordseeschnäpel (Wandermaräne), Groppe, (Koppe), Moderlieschen, Schlammpeitzger, Schmerle, Elritze, Lachs, Quappe, Zwergstichling, Steinbeißer, Bitterling, Meerforelle
Neunaugen:
Flussneunauge
Bachneunauge
Meerneunauge
Krebse:
Edelkrebs, Europäischer Flusskrebs
Steinkrebs
Muscheln:
Flache Teichmuschel
Gemeine Teichmuschel
Flussperlmuschel
Kleine Teichmuschel
Bachmuschel
Malermuschel
Flussmuschel
Schonzeit Aal: vom 1. Oktober bis 1. März im Rheinhauptstrom (ohne Nebengewässer) 50 cm
Schonzeit Äsche: 01.03. bis 30.04. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Aland: 01.04. bis 31.05. 25 cm
Schonzeit Barbe: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Bachforelle: 20.10. bis 15.03. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Bachsaibling: 20.10. bis 15.03. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Barbe: 15.05. bis 15.06. Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Hecht: 15.02. bis 30.04. Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Karpfen: keine Schonzeit Mindstmaß 35 cm
Schonzeit Nase: 01.03. bis 30.04. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Regenbogenforelle: 20.10. bis 15.03. in Fließgewässern
Schonzeit Schleie: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Seeforelle: 20.10. bis 15.03. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Seesaibling: 20.10. bis 15.03. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Wels: keine Schonzeit Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Zander: 01.04. bis 31.05. Mindestmaß 40 cm

Schonzeiten in Mecklenburg Vorpommern und Mindestmaße der Fischarten - Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.
Ganzjährige Schonzeit der Fischarten MV: Bachneunauge, Bitterling, Flussneunauge, Schlammpeitzger, Schneider, Steinbeisser, Zährte
Schonzeit Aal: keine Schonzeit Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Äsche: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Aland: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Bachforelle 01.10. bis 31.03. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Bachschmerle: 01.03. bis 31.05. Mindestmaß -
Schonzeit Barsch: keine Schonzeit Mindestmaß 17 cm
Schonzeit Blaufelchen: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Bitterling: 01.04. bis 30.06 Mindestmaß -
Schonzeit Döbel: 01.04. bis 30.06. Mindestmaß -
Schonzeit Hasel: 01.03. bis 31.05. Mindestmaß -
Schonzeit Hecht: 15.02. bis 15.04. Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Karpfen: keine Schonzeit Mindstmaß 40 cm
Schonzeit Lachs: 01.07. bis 31.03. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Quappe: 01.12. bis 31.03. Mindestmaß 20 cm
Schonzeit Rapfen: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Renke: 15.10. bis 31.03. Mindestmaß 20 cm
Schonzeit Scholle: 01.02. bis 30.04. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Steinbutt: 01.06. bis 31.07. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Wels: 01.05. bis 31.06. Mindestmaß 90 cm
Schonzeit Zander: 30.04. bis 31.05. Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Regenbogenforelle: 15.02. bis 15.04. Mindestmaß 26 cm

Schonzeiten in Rheinland Pfalz und Mindestmaße der Fischarten - Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.
Ganzjährige Schonzeit der Fischarten in Rheinland Pfalz: Aland, Bachneunauge, Bitterling, Elritze, Flunder, Karausche, Lachs, Meerforelle, Moderlieschen, Quappe, Schlammpeitzger, Schneider, Steinbeißer, Stör
Schonzeit Aal: keine Schonzeit Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Äsche: 15.02. bis 30.04. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Bachforelle: 5.10. bis 15.03. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Bachsaibling: 15.10. bis 15.03. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Barbe: 01.05. bis 15.06. Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Blaufelchen: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Hecht: 01.02. bis 15.04. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Karpfen: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Nase: 15.03. bis 30.04 Mindestmaß 20 cm
Schonzeit Rotauge: keine Schonzeit Mindestmaß 15 cm Schonzeit Rotfeder: keine Schonzeit Mindestmaß 15 cm
Schonzeit Schleie: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Seeforelle: 15.10. bis 15.03 Mindestmaß 60 cm
Schonzeit Wels: keine Schonzeit Mindestmaß 60 cm
Schonzeit Zander: 01.04. bis 31.05. Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Regenbogenforelle: 15.10. bis 15.03. Mindestmaß 20 cm

Schonzeiten in Saarland und Mindestmaße der Fischarten - Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.
Ganzjährige Schonzeit der Fischarten in Saarland: Bachneunauge, Bachschmerle, Bitterling, Elritze, Moderlieschen, Quappe, Stör, Schneider, Steinbeisser
Schonzeit Aal: keine Schonzeit Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Äsche: 01.03. bis 30.04. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Bachforelle: vom 01.10. bis 31.03. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Barbe: 15.03. bis 15.06. Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Karpfen: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Hecht: 15.02. bis 30.04. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Nase: 15.03. bis 15.06. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Schleie: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Wels: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Zander: 01.04. bis 31.05. Mindestmaß 45 cm

Schonzeiten in Sachsen und Mindestmaße der Fischarten - Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.
Ganzjährige Schonzeit der Fischarten in Sachsen: Nase, Bitterling, Quappe, Schlammpeitzger, Schneider, Stör, Zährte, Zope
Schonzeit Aal: keine Schonzeit Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Äsche: 01.01. bis 15.06. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Aland: keine Schonzeit Mindestmaß 20 cm
Schonzeit Bachforelle: vom 01.01. bis 30.04. Mindestmaß 28 cm
Schonzeit Bachsaibling: 01.10. bis 30.04. Mindestmaß 28 cm Schonzeit Barbe: 15.04. bis 30.06. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Hecht: 01.02. bis 30.04. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Karpfen: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Graskarpfen: keine Schonzeit Mindestmaß 60 cm
Schonzeit Lachs: 01.10. bis 30.04. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Meerforelle: 1.10. bis 30.04 Mindestmaß 60 cm Schonzeit Rapfen: 01.01. bis 31.05. Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Regenbogenforelle: 01.10. bis 30.04. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Rotfeder: keine Schonzeit Mindestmaß 20 cm
Schonzeit Seeforelle: 01.09. bis 31.03. Mindestmaß 60 cm Schonzeit Seesaibling: 01.10. bis 30.04. Mindestmaß 28 cm Schonzeit Wels: 01.02. bis 30.06. Mindestmaß 80 cm
Schonzeit Zander: 01.02. bis 30.04. Mindestmaß 50 cm

Schonzeiten in Sachsen-Anhalt und Mindestmaße der Fischarten - Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.
Ganzjährige Schonzeit der Fischarten in Sachsen-Anhalt: Schlammpeitzger, Bitterling, Nase, Schneider, Stör
Schonzeit Aal: keine Schonzeit Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Äsche: 15.09. bis 31.03. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Aland: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Bachforelle: vom 15.09. bis 31.03. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Barbe: keine Schonzeit Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Döbel: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Hasel: keine Schonzeit Mindestmaß 15 cm
Schonzeit Hecht: 15.02. bis 30.04. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Lachs: 01.10. bis 31.10. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Quappe: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Rapfen: keine Schonzeit Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Regenbogenforelle: 15.09. bis 31.03. Mindestmaß 26 cm
Schonzeit Schleie: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Wels: 15.02. bis 30.06. Mindestmaß 70 cm
Schonzeit Zährte: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Zander: 15.02. bis 31.05. Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Zope: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm

Schonzeiten in Schleswig-Holstein und Mindestmaße der Fischarten - Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.
Ganzjährige Schonzeit der Fischarten in Schleswig-Holstein: Bachneunauge, Flussneunauge, Quappe, Stör, Zährte
Schonzeit Aal: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Äsche: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Bachforelle: vom 01.10. bis 31.12. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Finte: keine Schonzeit Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Flunder: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Hecht: 15.02. bis 30.04. Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Lachs: 01.10. bis 31.12. Mindestmaß 60 cm
Schonzeit Meerforelle: 01.10. bis 31.12. Mindestmaß 40 cm
Schonzeit Quappe: keine Schonzeit Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Rapfen: keine Schonzeit Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Wels: 01.05. bis 30.06. Mindestmaß 70 cm
Schonzeit Zander: keine Schonzeit Mindestmaß 40 cm

Schonzeiten in Thüringen und Mindestmaße der Fischarten - Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.
Ganzjährige Schonzeit der Fischarten in Thüringen: Bachneunauge, Barbe, Bitterling, Elritze, Flußneunauge, Koppe/Groppe, Lachs, Maifisch, Meerforelle, Moderlieschen, Nase, Neunstachliger Stichling, Nordseeschnäpel, Quappe, Rapfen, Schlammpeitzger, Schmerle, Schneider, Steinbeißer, Stör, Zährte, Zope
Schonzeit Aal: keine Schonzeit Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Äsche: 01.01. bis 30.04. Mindestmaß 30 cm
Schonzeit Bachforelle: vom 15.10. bis 30.04. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Brasse: keine Schonzeit Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Döbel: 15.03. bis 31.05. Mindestmaß 25 cm
Schonzeit Hasel: 15.03. bis 30.04. Mindestmaß 20 cm
Schonzeit Hecht: 15.02. bis 30.04. Mindestmaß 45 cm
Schonzeit Karpfen: 15.03. bis 31.05. Mindestmaß 35 cm
Schonzeit Rotauge: keine Schonzeit Mindestmaß 15 cm
Schonzeit Rotfeder: 15.03. bis 31.05. Mindestmaß 15 cm
Schonzeit Schleie: 15.03. bis 31.05. 25 cm
Schonzeit Wels: keine Schonzeit Mindestmaß 50 cm
Schonzeit Zander: 15.03. bis 31.05. Mindestmaß 45 cm

Valid XHTML 1.0 Transitional

© hobby-angeln.com - Impressum | Kontakt | Über uns

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen