Archiv der Kategorie: Friedfischangeln

Angeln auf Zährte

Die Zährte ist verwandt mit der Nase.

Die Zährte ist verwandt mit der Nase.

Die Zährte wird auch mancherorts Rußnase genannt und fühlt sich in der Barben- und Brassenregion wohl. Ihre schlanke Körperform beweist, dass sie zügig strömende Bereiche liebt. Ein auffallendes markantes Merkmal der Zährte (Vimba vimba) ist ihre Knollennase. Da die Wasserqualitäten in unseren ….

Weiterlesen

Karpfen angeln mit Strategie

Karpfen werden durch ihren Geruchssinn zum Anfütterungsplatz magisch angezogen.

Karpfen werden durch ihren Geruchssinn zum Anfütterungsplatz magisch angezogen.

Wer Karpfen angeln möchte, muss vorher einen attraktiven Futterplatz anlegen. In den viel befischten Vereinsgewässern ist es sinnvoll,  seinen Angelplatz mit Futtermischungen anzufüttern. Ein preiswertes Futter zum Anfüttern der Karpfen ist ….

Weiterlesen

Winter Zander angeln

Fischen auf Zander

Fischen auf Zander: Ein kapitaler Stachelritter ist sicher im Kescher.

Bei sinkenden Wassertemperaturen im Herbst beginnt eine gute Zeit für das Angeln auf Raubfische. Jetzt kann man gut Zander angeln, wenn man ein gutes Händchen für die Platzwahl hat. In Seen oder in Talsperren verlassen die Zander das Freiwasser und ziehen sich in …

Weiterlesen

Schleien angeln im Herbst

Auf Schleien angeln im September und Oktober

Auf fette Schleien angeln im September und Oktober.

Im Herbst (September, Oktober), wenn die Kraut- und Seerosenfelder sich zurück entwickeln, haben die Schleien weniger Versteckmöglichkeiten. Das Nahrungsangebot nimmt rapide ab und die Chancen fette Schleien jetzt zu angeln sind sehr groß. Jetzt muss man taktisch vorgehen und mit einer …

Weiterlesen

Angeln mit Pose auf Karpfen

Großkarpfen 12,5 kg, gefangen mit 1 Maiskorn Natur und zwei rotgefärbte am 8er Haken

Schuppenkarpfen 12,5 kg, gefangen mit 1 Maiskorn Natur und zwei rotgefärbte Körner am 8er Haken.

Mit der Pose im Sommer auf Karpfen angeln am Wasser ist eine spannende Angelei, weil man dabei hellwach bleiben muss und eben anders ist, als wenn man von einem Piepton des Bissanzeigers erst zum Handeln gerufen wird. Man kann die Bisse an der Pose selber sehen und selbst entscheiden, wann der …

Weiterlesen

Karpfenangeln

Nachwuchsanglerin "Amy" fängt Großkarpfen, der als Laichkarpfen wieder ins Wasser zurückgesetzt wurde

Nachwuchsanglerin „Amy“ fängt Großkarpfen, der als Laichkarpfen wieder ins Wasser zurückgesetzt wurde

Für viele Sportangler ist der Karpfen der beliebteste Fisch überhaupt zum Angeln. Großkarpfen sind oft scheu und daher nicht leicht zu beangeln, da sie meistens schon mal Bekanntschaft mit einem Haken gemacht haben. Jedes Jahr werden von Karpfenanglern Fische jenseits der 40 Pfund Marke gefangen. Es gibt Angler, die ausschließlich ihr ganzen Leben sich dem …

Weiterlesen

Tipp Barben angeln am Fluss

Fischen auf Barbe

Fischen auf Barbe ein hochkarätiger Kampffisch im Drill

Die Barben lieben starke Strömungen und bei normalem Wasserstand stehen sie weit draußen im Fluss. Die Barben Fische suchen dann Tiefen unter drei Metern auf und bei Hochwasser sind Barben in unmittelbarer Ufernähe anzutreffen.

Feeder angeln
In starke Strömungen angelt man auf Barben mit

Weiterlesen

Schleien angeln in Krautfeldern

Schleien angeln im See

Schleien angeln im See, die gerne auf Tauwürmer beißen.

Im Laufe des späteren Frühjahrs, wenn das Wasser sich weiterhin erwärmt,  breiten sich die Wasserpflanzen immer mehr zu größeren Flächen aus. Das sind dann gute Bedingungen für Schleien, die in den Wasserpflanzen  eine Vielzahl von allen möglichen Getier darin zum Fressen vorfinden.

Wer jetzt in Pflanzendickicht auf Schleien angeln möchte, muss sich erst mit …

Weiterlesen

Angeln auf Döbel und Barbe mit Kunstköder

Döbel im Fluss

Ein Schwarm Döbel im Fluss.

Im Sommer ist die Beißlaune von Hechten und Zandern nicht sehr groß. Da ist eine Abwechselung auf friedliche Räuber am Fluss eine Herausforderung. An Schönwettertagen im Sommer ist der gezielte Fang von Döbeln und Barben mit Kunstködern, die Alternative. Dazu muss man aber erst die …

Weiterlesen