Archiv der Kategorie: Tierarten Natur

Die größten sechs Tiere der Weltmeere

Der Schirm der Gelben Haarqualle erscheint dunkelrot bis gelb. Hier hat die Qualle mit ihren 70 bis 150 Randtentakeln mehrere kleine Fische zum Verzehr gefangen.

Der Schirm der Gelben Haarqualle erscheint dunkelrot bis gelb. Hier hat die Qualle mit ihren 70 bis 150 Randtentakeln mehrere kleine Fische zum Verzehr gefangen.

1. Die Gelbe Haarqualle (auch Feuerqualle genannt) macht das Rennen, die mit ihren Randtentakeln eine Länge bis zu über 36 Meter erreichen kann. Wenn badende Menschen mit

Weiterlesen

Rohrweihe Anlieger im Schilfrevier

Die Rohrweihe kommt fast in ganz Europa vor. Von März bis September ist der Zugvogel auch ein Gast in Deutschland.

Die Rohrweihe kommt fast in ganz Europa vor. Von März bis September ist der Zugvogel auch ein Gast in Deutschland.

Die Rohrweihe jagt alles was in der Wasserlandschaft so vorkommt. Der Greifvogel streicht gaukelnd, lautlos über ihr Revier, kippt dann und ….
Weiterlesen

Schützenfisch (Toxotes jaculatrix)

Der Schützenfisch hat eine ausgefallende Jagdtechnik, indem er Beute von Blättern abschießen kann.

Der Schützenfisch hat eine ausgefallende Jagdtechnik, indem er außerhalb des Wassers, Beute von Blättern und Zweigen abschießen kann.

Der Schützenfisch ist ein cleverer Jäger, der seine Beute (Spinnen oder Insekten) mit einem berechneten Wasserstrahl von Blättern und Ästen außerhalb des ….

Weiterlesen

Protestaktion von Greenpeace-Aktivisten gegen illegalen Handel mit Walfleisch

Der Finnwal ist eine seltene Art.

Der Finnwal ist eine seltene Art.

Am Freitagmittag (05.07.13) protestierten Greenpeace-Aktivisten gegen den Handel mit Walfleisch im Hamburger Hafen. An der Hafengrenze wurde das Frachtschiff „Cosco Pride“ von zehn Aktivisten in Schlauchbooten empfangen. Von dem Frachtschiff aus sollten sechs Container mit isländischem …

Weiterlesen