Archiv der Kategorie: Raubfischangeln

Schleppangeln auf Seeforelle

Seeforelle

Die Seeforelle kommt in den stehenden Gewässern der Alpen- und Voralpengebiete mit einem guten Bestand vor.

Die Seeforelle ist ein rasanter Jäger, die Fischschwärme über weite Strecken verfolgt. Oft verfolgt die Forelle auch einen Einzelfisch so lange, bis sie ihn ermüdet schnappen kann. Erwischt die Seeforelle die Weiterlesen

Hechtangeln im Mai

Hechtangeln im Mai

Hechtangeln im Mai mit Flachschwimmern locken Räuber im Flach- und Tiefwasser aus der Deckung.

Der Wonnemonat Mai ist der offizielle Beginn der Hechtsaison. Die Tage werden länger und die ansteigenden Temperaturen machen das Raubfischangeln angenehmer. Die Hechte haben Weiterlesen

Wels fangen mit Gummifisch

Wels fangen

Einen Wels fangen, dabei ist der Drill am aufregensten.

Angeln mit dem Gummifisch auf Zander und Hecht ist ein Superköder, aber auch auf Wels mit der richtigen Technik ist das sehr erfolgreich. Man hält die Rute fast senkrecht in der Höhe und bis in der Weiterlesen