Archiv der Kategorie: Salzwasserfischen

Schleppangeln auf Dorsch in der Ostsee

Die Durchschnittsgröße geschleppter Dorsche ist höher als beim Brandungsangeln.

Die Durchschnittsgröße geschleppter Dorsche ist höher als beim Brandungsangeln.

Im Spätwinter sind nur wenige Dorsche an der Ostseeküste zu fangen. Dann sollte man lieber schleppend auf der offenen Ostsee fischen, denn im Vergleich zu anderen Techniken werden im Durchschnitt größere Dorsche gehakt. Um Hänger zu ….

Weiterlesen

Fischen auf Meerforellen und Dorsche Kieler Förde

Brandungsangeln auf Meerforelle bei höheren Ostseewellen.

Brandungsangeln auf Meerforelle bei höheren Ostseewellen nicht ungefährlich für Angler.

Gute Angelplätze zum Fischen auf Meerforellen bietet die Innenförde vor den Toren der Landeshauptstadt. Die unter Anglern bekannteste ….

Weiterlesen

Leichtes Meeresangeln im Frühjahr

Die Technik des Spinnfischers am Meer ist identisch, als wenn man mit Kunstködern auf Hechte angelt.

Die Technik des Spinnfischers am Meer ist identisch, als wenn man mit Kunstködern auf Hechte angelt.

Im März werden die Tage länger und das Fischen auf Meerforelle und Wolfbarsch kann beginnen. Eine kräftige Spinnrute (2,75 bis 3,30 m Länge) und eine ….

Weiterlesen