Vertikalangeln auf Wels im Sommer vom Boot aus

Riesenwaller im Ebro gefangen

Riesenwaller gefangen aus dem Ebro in Spanien.

Vertikalangeln Boot auf Wels

Im Fluss oder im See kann man direkt Vertikal vom Boot aus auf Waller fischen. Unter dem Boot kann man mit einem am Bleikopf bestückten Köderfisch in der Tiefe anbieten. Der Wels wird durch leichtes Heben und Senken des Köfis am Grund mit einer kurzen Rute zum Anbiss gereizt.

Gute Hot Spots sind …

tiefe Löcher und Rinnen besonders im Sommer, wo die Fische am meisten ihre Zeit verbringen. Nur, wenn sie auf Nahrungssuche gehen, verlassen die Welse die verborgenen Verstecke aus der Tiefe. Oft verharren Waller dort tagelang ohne auf Raubzug zu gehen. Mit dem Echolot kann man diese Ruheplätze orten und den Köder praktisch direkt vors Maul servieren. Im Sommer bei hohen Wassertemperaturen führt man den Köder aggressiv und lässt ihn in kurzen Abständen auf dem Boden aufschlagen. Im Frühjahr und im Herbst ziehen die Welse jagend in den Gewässern umher. Sie legen oft weite Strecken zurück, sind mit dem Boot dann nicht mehr so effektiv zu beangeln.

Köder Vertikalangeln Boot: Dazu kann man auf Wels Natur- und Kunstköder einsetzen. Ein guter künstlicher Köder ist ein 10 bis 20 cm langer Gummifisch mit Tellerschwanz. Als Naturköder sind Köfis einzusetzen, die in den befischten Gewässern selbst vorkommen.

Hinweis: Angeln Ebro

Doppeltes Anglerglück gleich 2 Großwelse gefangen am Ebro in Spanien

Doppeltes Anglerglück gleich 2 Großwelse gefangen aus dem Ebro in Spanien.

Gerät für Wels Vertikalangeln Boot

  • Kurze Rute Wurfgewicht 150 bis 300 Gramm.
  • Eine mittlere robuste Multi- oder Stationärrolle.
  • Geflochtene Schnur 0,30 mm, 30 kg Tragkraft.
  • Fertige Systeme zum Vertikalfischen auf Welse kann man in Angelläden kaufen.
  • Vorschlag das Black Cat Vertikal Rig, die es in verschiedenen Gewichtsklassen gibt.

Welse angeln im Herbst aus Weihern, Seen und Flüssen

Welse beißen im Oktober bis November noch mal richtig gut, solange die Wassertemperaturen um die 10 °C  liegen. Die bärtigen Räuber sind dann noch sehr aktiv und fressen viele Fische, um sich ein gutes Polster für den Winter anzulegen. Da können Angler noch knapp vor der einbrechenden Winterzeit einen kapitalen Wels fangen.

Hinweis: Angeln am Mittelmeer
Zubereitung: Zander Rezepte
Hinweis: Wann Zander laichen

Fotos: ccCatfishing on the River Ebro, 2006 – AnglingLines