Riesenhecht fangen mit großem Köderfisch im November/Dezember

Um so einen Großhecht zu fangen, muss schon ein großer Köderfisch angeboten werden.

Um so einen Großhecht zu fangen, muss schon ein großer Köderfisch angeboten werden.

Will ein Großhecht-Spezialist mit einem Köderfisch angeln, sind die Längen von 15 bis 20 cm ideal. Schon ein Hecht von 60 cm ist in der Lage, so ein Köder sich hinter den Kiemen einzuverleiben. Hat ein Angler es auf ….

einen Riesenhecht abgesehen, kann der Köfi gerne auch schon mal größer sein.

Ein Hecht vom über einem Meter, mit seinen großen Maul, kann schon mal einen Karpfen von 40 cm oder einen Artgenossen von 30 bis 50 cm ohne Probleme verschlingen. Das einzige Handikap ist, dass man solche großen Brummer nicht mehr richtig mit einer normalen Hecht-Rute auswerfen kann.

Foto Riesenhecht: cc – Brochet vu de derrière – von Nicolas Kennis