Schwertwale im Tysfjord Norwegen beobachten

Schwertwal Anführer

Schwertwal Anführer führt eine Gruppe meist von weniger als 10 Exemplaren.

Eine große Anzahl von Schwertwalen ziehen jedes Jahr im Herbst in den Tysfjord südwestlich von Narvik hinein, um Heringe ausgiebig zu jagen. In diesem geschützten Fjord kann man gut mit kleinen Booten die Schwerträuber beim Jagen zusehen. Das ist ein besonderes Naturerlebnis, dass man auch gleich mit dem …

Meeresangeln in Norwegen verbinden kann. Irgendwann Ende Oktober werden die Orca Wale als Hauptattraktion in Norwegen im Tysfjord sehnsüchtig erwartet. Sind die Schwertwale, die auch Killerwale genannt werden endlich angekommen, kann die Fahrt mit einem Fischerboot und einer Fotoausrüstung mit Kurs zur Mündung des Tysfjordes angesteuert werden. Die Orcas halten sich in diesem Gebiet bis Januar auf und stehen unter strengen Artenschutz. Die Walbeobachtung hat sich in Tysfjord als sinnvoll und als wirtschaftlicher Faktor erwiesen.

Rudel Orca Wale auf Beutezug

Ein Rudel Orca Wale auf Beutezug.

Es ist ein Naturschauspiel eine Herde Orca Wale beim Heringsjagen zu beobachten. Die Atemgeräusche der Wale sind weit zu hören. Die kleinen ausstoßenden Fontänen sind weit zu sehen. Die Orcas jagen mit Strategie, die meisten Tiere schwimmen in einem großen Kreis herum und bewachen den Heringsschwarm. Ein paar Schwertwale schwimmen dann in den Schwarm hinein und schlagen mit ihren kräftigen Schwanzflossen wild um sich, um die Heringe zu betäuben. Die taumelnden Fische sind eine leichte Beute und werden gefressen. Zerfetzte Heringe schwimmen an der Oberfläche und werden von Möwen verschlungen. Eine Schwertwal-Safari vor malerischer Bergkulisse in Nord Norwegen ist eine Reise wert.

Orca Steckbrief

Systematik

  • Ordnung: Wale (Cetacea)
  • Unterordnung: Zahnwale (Odontoceti)
  • Überfamilie: Delfinartige (Delphinoidea)
  • Familie: Delfine (Delphinidae)
  • Gattung: Orcinus
  • Art: Schwertwal
  • Wissenschaftlicher Name der Art: Orcinus orca
  • Der Orca ist das größte Meeresraubtier.
  • Die Oberseite des Tieres ist schwarz, die Unterseite weiß. Das Maul ist stumpf. Die schwertförmige Rückenflosse hat eine Höhe bis zu 1,50 Meter.
  • Schwertwale jagen überwiegend Heringe, Robben und auch andere Wale.
  • Orcas erreichen eine Länge von sechs bis neun Metern. Gewicht Weibchen 5 bis 6 t, Männchen 8 bis 9 t.
  • Ein Orca kann ein Alter von 25 bis 60 Jahre erreichen.
  • Der Lebensraum der Tiere sind die Meere.
  • Die Orcas gelten als eine nicht gefährdete Art.

Whale Watching / Walbeobachtung (Orca-Safari Norwegen) kann gebucht werden unter: www.planeta-verde.de

1. Foto: ccOrcas – paulhami
2. Foto: cc – Orcas – ebis50