Insektenhotel selber bauen

Insektenhotel selber bauen

Insektenhotel selber bauen.

Die Hobby Angler Martin, Jürgen und Mark haben für ihre Teichanlage ein Insektenhotel (Höhe 1,30 x Breite 1,20 x Tiefe 0,40 m) gebaut und an einem sonnigen Standplatz aufgestellt. In dieser artgerechten Unterkunft sollen sich verschiedene Insektenarten wohlfühlen, vermehren und überwintern. Schon nach sehr kurzer Zeit wurden die Nisthilfen von den Insekten angenommen. Auch haben

Insektenhaus selber bauen

Insektenhaus selber bauen (Höhe 2,00 m x Breite 1,10 m x Tiefe 0,30 m).

sich als Untermieter gleich ein paar Eidechsen in den umliegenden Versteckmöglichkeiten eingefunden. Auf dem großen Teichgelände mit altem Baumbestand haben die Naturfreunde noch Nistkästen für Vögel, Fledermäuse und Steinkäuze aufgehängt. Für alle Nisthilfen wurden nur unbehandelte Materialien verwendet. Das Insektenhäuschen bekam mit dem letzen Arbeitsgang noch einen Putzanstrich aus Lehm. Insektenhaus, Nistkasten für Fledermäuse und für verschiedene Vogelarten kann man kostengünstig selber bauen.

Die Füllung des Insektenhotels:
Befüllen kann man ein Insektenhotel mit hohle Stiele, Schilf, Holzwolle, Holzrinde, Holzspäne, Heu, Kienäpfel, gerollte Rohre, Strohhalme, Lehm, Lochziegelsteine, Totholz und Bambusstöcken. Wildbienen nehmen gerne gebohrte Löcher in Holzblöcke an, in denen sie ihre Eier ablegen und gleichzeitig Schutz vor Feinden haben. Die Löcher sollten verschiedene Durchmesser aufweisen, da es viele Arten von Wildbienen gibt, die in unterschiedlichen Größen von Holzlöchern nisten. Mit einem Holzbohrer bohrt man die Löcher mit einem Durchmesser zwischen 2 bis 10 mm in die Holzblöcke.

Der Standort des Insektenhotels:
Ein Insektenhotel kann man in mehrstöckiger Weise selber bauen, in denen vielfältige Insektenarten ihren Nachwuchs großziehen können. Ohne besonderen Aufwand kann man sich ein Insektenhotel als Bausatz im Fachhandel kaufen. Der Standort eines Insektenhotels kann auf einem Balkon, Terrasse, unter einem Baum, im Garten oder in der Nähe einer Hecke sein. Abwechselnd sollte das Haus im Schatten stehen und auch von Sonnenstrahlen erreicht werden.

 

Ein kleines Insektenhotel selber bauen

Das kleine Insektenhaus für Zuhause im Garten.

Das kleine Insektenhaus für Zuhause im Garten.

Solch ein kleines Insektenhotel für zu Hause ist leicht selber zu bauen. Es ist bestens für einen kleinen Garten und für Terassen geeignet.

Bauplan Insektenhaus:
Höhe: 0,80 Meter
Breite: 0,30 Meter
Tiefe: 0,30 Meter

Lesetipps

Wiederansiedlung Maifisch
Elektrofischen im Dienst der Wissenschaft
Wildlachs Norwegen
Fischtreppe Aller
Downrigger angeln
Katzenhaie

1. + 3. Foto: hobby-angeln.com
2. Foto: Martin Paehl