Zanderangeln im Sommer

Zanderangeln im Sommer

Zanderangeln im Sommer

Die Zander werden in den Sommermonaten besonders erst bei Anbruch in der Dunkelheit extrem aktiv. Das Angeln auf Zander in den Monaten Juni, Juli und August ist erst nach Sonnenuntergang erfolgreich. Im Hochsommer bei Dämmerung und in der Nacht ist mit die beste Beißzeit der Zander, denn dann sind die Weiterlesen

Angeln Saarland in der Nied

Angeln Saarland

Angeln Saarland

Einer zu den saubersten Flüssen in Deutschland gehört die Nied im Saarland. Der Fluss kommt von Frankreich rüber und bei Niedaltdorf passiert sie die saarländische Grenze. Von dort fließt die naturbelassene Nied nach Rehlingen und mündet dann in Weiterlesen

Zander angeln im Winter

Zander angeln im Winter

Zander angeln im Winter

Anglerfisch Zander

Der Zander ist unser größter heimische Süßwasserbarsch, der bis zu 1,20 Meter lang und ein Gewicht von über 15 kg erreichen kann. In unseren Gewässern ist er ein begehrter Anglerfisch für Sportangler, der aber nicht so leicht zu fangen ist wie Weiterlesen

Angeln mit Leuchtfisch

Anglerfisch

Anglerfisch

Licht lockt Fische an

Mit dem Leuchtfisch kann man Fische fangen. In den norwegischen Fjorden gibt es Anglerfische in der Tiefsee, die Licht mit ihren beiden langen Fühlern machen können. Die Spitzen leuchten und locken neugierige Beutefische an. Das können sich Angler zum Weiterlesen

Meeresfisch angeln mit Naturköder

Angeln auf Meeresfisch

Angeln auf Meeresfisch

Viele Süßwasserfische sind Pflanzenfresser, nicht so ein Meeresfisch, der sich von tierischer Nahrung ernährt. Da liegt es auf der Hand, dass man mit einem Naturköder besser einen Raubfisch aus dem Meer fischen kann. Viele Meeresangler weichen auf Kunstköder aus, die man leichter beschaffen kann. Wer auf Dorsch Weiterlesen