Dorschpilken Nord- und Ostsee vom Kutter aus

Ein guter Dorsch an Bord geholt, der Drilling sitzt perfekt im Maulbereich.

Ein guter Dorsch an Bord geholt, der Drilling sitzt perfekt im Maulbereich.

Das Dorschangeln vom Kutter aus, wenn nicht gerade Eisgang oder Sturm herrscht, ist zur spannenden Meeresangelei geworden. Von den Ausgangshäfen an den Nord- und Ostseeküsten, kann man auf Angelkuttern das ganze Jahr über, Plätze zum Angeln auf den Zielfisch Dorsch buchen. Besonders günstig zum Fangen der Fische sind im ….

Frühjahr und im Herbst möglich. Meist ab Februar/März kann man Dickdorsche nordwestlich der Ostseeinsel Fehmarn (Tonne 5)  und vor Langeland in der westlichen Ostsee fangen. In der Nordsee sind gute Fangaussichten auf Dorsche um Helgoland herum oder bei ruhiger See beim Wrackangeln.
Foto: cc – Angelreisen Hamburg Angel festival 2013 – von Tregde Ferie