Du bist hier: Startseite > Fischrezepte > Fischfilet Louisiana

Fischfilet Louisiana

Zutaten:
1 kl. rote Chilischote
3 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
4 Rotbarschfilets (à 200 g)
1 kg Kartoffeln, mehlig
Salz
2 Lauchzwiebeln
50 g gesalzene Erdnüsse
2 EL Erdnussbutter oder Butter
ca. 300 ml Milch
geriebene Muskatnuss

Zubereitung:
1. Chilischote aufschneiden, Kerne und Stiel entfernen, in feine Streifen schneiden. Mit Zitronensaft und 2 EL Öl mischen.
2. Fischfilets in der Chili-Marinade 30 min im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen.
3. Geschälte Kartoffeln im Salzwasser gar kochen. Derweil Lauchzwiebeln in 1/2 cm breite Ringe schneiden. Erdnüsse kurz in einer Pfanne anrösten.
4. Kartoffeln heiß durchpressen, (Erdnuss)butter und Milch unterrühren, mit Salz und Muskat würzen. Fisch mit Lauchzwiebeln und Erdnüssen bestreut mit dem Püree servieren.
Dazu: Blattsalat. Wer's ganz amerikanisch haben will, nimmt statt Rotbarsch Catfish!

Valid XHTML 1.0 Transitional

© hobby-angeln.com - Impressum | Kontakt | Über uns

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen