Du bist hier: Startseite > Fischlexikon > Conger

Der Conger (Conger oceanicus)

Conger

Foto: Internet Archive Book Images


Äußerliche Kennzeichen Steckbrief der Conger Fisch:

- runder, zylindrischer Körper
- weich, schuppenlos und schleimig
- große Kiemenspalten
- sehr starke und scharfe Zähne

Der Conger ist bei vielen Meeresanglern gefürchtet und mit zahlreichen Legenden versehen. Mit einem Gewicht von bis zu 125 kg handelt es sich beim Conger um einen sehr kraftvollen und gefährlichen Fisch mit scharfen Zähnen. Seine Färbung kann er dem Untergrund anpassen, über felsigem Grund ist er schwarz, über Sandboden graubraun.

Ernähren tut er sich von Krustentieren, Mollusken und Fischen, vorzugsweise Tintenfischen.

Zum Conger angeln muss man eine starke Angelmontage einsetzen. An der Atlantikküste von Irland und an der Südküste von England sind gute Plätze zum Angeln auf Conger.

Raubfischangelausrüstung für Brandungs- und Bootsangeln auf Conger:

Angelmontage 1 
Rute 
Rolle 
Schnur 
Endmontage 
Haken 
Gewicht 
Köder 

Angelausrüstung 2 
Rute 
Rolle 
Schnur 
Endmontage 
Haken 
Gewicht 
Köder 

Schweres Bootsangeln auf Conger
180 - 300 cm Bootsrute 50 lbs Klasse
Multirolle
50 lbs Klasse
Stahlvorfach
6/0 - 8/0
Birnenblei
Fischfetzen, Fische, Tintenfisch

Molenangeln auf Conger und Köderauswahl
Schwere Brandungsrute
Multirolle
30 lbs Klasse
Stahlvorfach
6/0 - 8/0
Birnenblei
Fischfetzen, Fische, Tintenfisch

Noch mehr interessante Beiträge

Valid XHTML 1.0 Transitional

© hobby-angeln.com - Impressum | Kontakt | Über uns

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen