Du bist hier: Startseite > Fischlexikon > Zander der Fisch

Zander der Fisch (Stizostedion luciperca)

Zander

Äußerliche Kennzeichen Steckbrief der Zander:

Foto Zander

- Hunds- und Fangzähne
- endständiges Maul
- brustständige Bauchflossen
- symetrische Schwanzflosse
- Kammschupper
- Stachelstrahlen in der 1. Rückenflosse
- Größe 80-100 cm, Gewicht bis 15 kg

Zander leben überwiegend in Schwärmen an tieferen Stellen in fließenden und stehenden Binnengewässern und in Meeresbuchten (Brackwasser), als tag- und nachtaktive Raubfische sind sie stark abhängig von den Jahres- und Tageszeiten, in denen Zander auch im nahen Uferbereich, am meisten Beute machen. Sie gelten als wertvolle Wirtschafts- und Anglerfische. Die Zander haben einen ausgeprägten Geruchssinn und ihre Sehkraft ist sehr gut. Sie werden 10 - 15, vereinzelt bis 20 Jahre alt.

Sie sind Raubfische, ihre typische Beute besteht aus kleineren Fischen wie Ukelei, Barsch, Stint oder Plötze. Alternativ fressen sie auch Fischlaich und Plankton.

Tipp zum Zanderangeln in Buhnenfeldern der Flüsse

Die Buhnenfelder der Flüsse sind ausgezeichnete Fangplätze von Zandern. In den seichten und sandigen Abschnitten stellen sie den Kleinfischen nach. Jetzt ist ein silberner Spinner der Größe vier oder fünf das Optimale. Er läuft relativ flach und imitiert den Futterfisch perfekt durch langsames einkurbeln. Bei größeren Kunstköder würden wir die Räuber durch lauten Einschlag vertreiben. Zander in Flussbuhnen fangen: Angelt man in Buhnen der Flüsse auf Zander, muss man die Wasserströmung beobachten, aus welcher Richtung die Buhne mit Rückströmung getroffen wird. Bestehen in der Buhne tiefere Mulden mit gehärtetem Untergrund an den Strömungskanten, sind das gute Ansitzstellen zum Fischen auf Zander. Wichtig ist es, mal öfters die Buhnen zu wechseln, wenn nach ein bis zwei Stunden die Zander den Köder nicht anrühren.

Empfehlung der Angelmontage zum Flussfischen auf Zander:

Eine Rute mit einer Länge zwischen 2,70 und drei Metern mit der Spitzenaktion (Wurfgewicht 20 bis 40 Gramm) hat den Vorteil eines schnellen Anhiebs, der im harten Zandermaul auch unnachgiebig sitzt. Die etwas kräftige Rute bewährt sich gut zum Flussangeln, da der Spinner während des Einkurbelns zusätzlich den Strömungsdruck ausgesetzt ist. Da die Jagdreviere der Zander weiträumig überworfen werden müssen, sollten die Schnurstärken zwischen 0,18 bis 0,20 Millimeter betragen, wobei die Rolle über eine ausgezeichnete Wicklung verfügen sollte.

Drachkovitch Montage, die Vorteile von Kunst- und Naturköder werden vereint

Gute Fangerfolge kann auch mit dem Drachkovitch- System verzeichnen. Hervorzuheben bei diesem System ist von besonderer Bedeutung, dass die Verbindung zwischen Spaltblei und dem Köder gelenkig ist. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber allen anderen "starr" montierten Kunstködern, deren Köderspiel nur im Recht bescheidenem Maße der Natürlichkeit entspricht. Der Zielfisch an 1. Stelle mit der Drachkovitch-Montage ist der Zander. Aber auch andere Fischarten wie Hechte, Rapfen, Huchen, Forellen und sogar Welse sind ganz wild darauf mit dem damit angebotenen toten Köderfisch. Gute Erfolge erzielt man, wenn man den toten Köderfisch mit dem beweglichen Bleikopf in kleinen Sprüngen und längeren Pausen dazwischen über Grund zupft.

Angeln Zander Vorschlag Ruabfischmontagen zum Zander fangen

Angelmethode 1 
Rute  Action
Rolle 
Schnur 
Endmontage 
Haken 
Gewicht 
Köder 

Angelmontage 2 
Rute 
Rolle 
Schnur 
Endmontage 
Haken 
Gewicht 
Köder 

Spinnangeln auf Zander
240 - 330 cm Spinnrute medium
Stationärrolle
22er
Vorfach mit Dreifachwirbel
s. Endmontage
Jigköpfe, Excenterblei
Spinner und Blinker, Twister und Shads

Grundangeln auf Zander
300 - 330 cm Grundrute
Stationärrolle
20 bis 22er
60 cm Vorfach mit freilaufendem Grundblei
10er Ryderhaken
Birnenblei 30g
Köderfisch

Valid XHTML 1.0 Transitional

© hobby-angeln.com - Impressum | Kontakt | Über uns

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen