Du bist hier: Startseite > Raubfische > Frühjahrsbarsche fischen

Barsche im Frühling angeln

Angeln im März und April kann man dicke Barsche fangen. Dann entwickelt die Sonne immer mehr an Kraft und erwärmt langsam das Wasser. Die Kleinfischschwärme suchen die wärmeren Flachwassergebiete auf und mit ihnen auch die Barschrudel. Am Tag bei Sonnenschein fangen die Barsche an der Wasseroberfläche an, die kleinen Fischchen zu jagen. Mit Oberflächenködern Flachläufern, eingekurbelten Schaufelschwanzgummis oder Softjerks rückt man dann die Stachelritter zu Leibe.

Valid XHTML 1.0 Transitional

© hobby-angeln.com - Impressum | Kontakt | Über uns

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen