Sie befinden sich hier: startseite > Tipps + Tricks > Dorsch angeln

Tipp zum Dorschangeln an Nord- und Ostsee - sowie auf Großdorsche für Norwegen und Dänemark

Twister in den Längen von zehn bis zwölf Zentimetern sind als Beifänger für unsere heimischen Dorsche und andere Meeresfische in Nord- und Ostsee nicht mehr wegzudenken. Sind sie doch fängiger als der Pilker selbst. Wenn jedoch ein Angelurlaub nach Norwegen, zum Gelben Riff oder zum Öresund auf einen großen Dorsch angesagt ist, dann heißt die Devise „Großtwister“ von ca. 20 Zentimeter lange Ausführungen sind die richtigen.

Auch andere kapitale Räuber nehmen den Köder an wie: Leng, Lumb, Seeteufel, Pollack und Köhler. Wichtig ist, dass der Jigkopf möglichst leicht gewählt wird, wobei 20 Gramm ausreichend sind. Damit tänzelt der Twister verführerischer im Wasser als mit einem schweren Kopf. Die Pilker sollten ab 200 Gramm zum Fischen ausgewählt werden, weil es mit leichteren sonst zu Verhedderungen mit dem Twister kommt.

Tipp für Einsteiger zur Angelmontage für das Fjordfischen in Norwegen:

Raubfischangelmontagen Norwegen: Die Pilkrute sollte eine Länge von 2,50 Meter haben mit einem Wurfgewicht von 100 - 200 Gramm. Dazu eine große Stationärrolle mit einer Schnurfassung von ca. 200 Meter oder als alternative eine entsprechende Multirolle. Als Schnur kann man Monofile (0,40 - 0,50 mm einsetzen), bei einer Geflochtenen (0,20 - 030 mm) verwenden. Bei der geflochtenen Schnur unbedingt ein ca. 2 Meter langes monofiles 0,60er Vorfach einhängen, da größere Fische nicht so leicht ausschlitzen. Je nach Windstärken, Drift des Bootes und Tiefen sollten Pilker von 60 - 400 Gramm verwendet werden. Als Beifänger von Gummi-Makks in den Größen 6/0 bis 10/0 einsetzen als Twister.

Für das Naturköderangeln eine 30 Pfund- (I b s) 2,10 Meter lange Bootsrute von 300 - 600 Gramm Wurfgewicht. Dazu eine Multirolle mit mindestens 400 Meter gefochtener (25 - 0, 35 mm) Schnur. Die Einzelhaken zum Naturköderangeln sollten 0/6 - 0/10 groß sein. Ein guter Naturköder ist der Wattwurm.

Interessante Angel-Links

Valid XHTML 1.0 Transitional

© 2007-2013 Hobby Angeln - Die Seite rund ums Hobby Angeln - Impressum | Kontakt | Über uns | Werbung