Du bist hier: Startseite > Tipps + Tricks > Fischen in klaren und niedrigen Flüssen

Döbel im Sommer angeln auf Sicht

Ist das Wasser im Sommer klar und niedrig, kann das Sichtangeln auf Döbel eine spannende Angelegenheit werden. Vorschlag Ausrüstung: Matchrute mit Testkurve von 11/4 Ibs. mit einer kleinen Stationärrolle bestückt, gefüllt mit 0,22er Flourocarbon. Etwa 50 cm vor dem Haken wird ein Bleischrot auf die Schnur geklemmt, damit es gerade eben am Grund in der Strömung liegen leibt. 10 cm vor dem Haken wird ein Posenstopper plaziert und drumherum ein weißes Kaugummi geknetet, dass als Bissanzeiger dient.

Der Haken wird mit einem Pellet, einem Boilie oder einer Teichkugel beködert und am ausgesuchten Angelplatz versenkt. Mit einer Polbrille achtet man am besten auf das Kaugummi und nicht auf den Köder. Nimmt ein Döbel den Köder, zuckt das Kaugummi über den Grund und der Anschlag muss dann kommen. Als Belohnung bekommt man oft einen dicken Döbel am Haken.

Valid XHTML 1.0 Transitional

© hobby-angeln.com - Impressum | Kontakt | Über uns

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen