Du bist hier: Startseite > Angelgewässer > Sachsen

Angeln an der Talsperre Rauschenbach

Diese Talsperre liegt in malerischer Umgebung im Erzgebirge in naher Grenze zu Tschechien. Der See ist ca. 100 Hektar große und bis zu 40 Meter tief, wobei ein Teil des Gewässers im Nachbarland liegt. Der Grund des Sees ist meist kiesig bis sandig, wobei viele Uferbereiche flach sind. Angeln vom Boot aus ist nicht erlaubt.

Fischvorkommen: Alle Forellenarten, Karpfen, Hechte, Zander, Barsche, Schleien und Weißfischarten.

Anfragen zu den gesetzlichen Bestimmungen und Erlaubnisscheine: Telefon: 03761 / 45362

Valid XHTML 1.0 Transitional

© hobby-angeln.com - Impressum | Kontakt | Über uns

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen